Signal Messenger will Wechsel des Smartphones erleichtern

Der beliebte Kryptomessenger Signal will Daten künftig den Umzug auf ein neues Smartphone deutlich vereinfachen und erleichtern. Derzeit geht mit einem Gerätewechsel eine Mitnahme der Benutzerdaten mit manuellen Aufwand einher.

Anfang macht die derzeitige Betaversion 5.5.0 für Android. HIer wird ein neues Migrationstool eingeführt, dass die Mitnahme der Daten bei einem verschlüsselten Wlan ermöglicht. Die neue Funktion heißt „Transfer Account“. Dadurch sollen die lokalen Daten auf ein neues Smartphone via Wifi Direct übertragen werden können. Selbstverständlich überträgt ein Messenger mit Schwerpunkt auf Verschlüsselung diese Daten im Wlan verschlüsselt. So soll niemand mitlauschen können.

Mehr zum Thema: Warum Signal Messenger eine super Alternative zu WhatsApp ist

Keine Schnellschüsse

Mit Test der Funktion auf Basis von Android geht noch keine Bereitstellung für die breite Anwendermasse einher. Es darf ferner davon ausgegangen werden, dass die Funktion auch für Signal auf iOS/iPadOS Basis erscheint. Eine Freigabe der Funktion in die stabile Version darf in den nächsten Wochen oder Monaten, je nach Testergebnissen erwartet werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Alle Kommentare werden moderiert. bitte beachtet die Regeln. Vielen Dank!