Upgrade Linux Mint 20.2 auf Linux Mint 20.3 Schritt für Schritt


Nach der Veröffentlichung von Linux Mint 20.3 besteht jetzt die Möglichkeit von älteren Linux Mint Versionen einen Versionssprung durchzuführen. Dies geht z.B. von Linux Mint 20, 20.1 oder 20.2 spielend einfach und dauert nicht lange. Beachtet jedoch, dass jede neue Version auch neue Kinderkrankheiten bedeuten kann. Ich würde daher noch zwei oder drei Wochen Wartezeit empfehlen. Keine Sorge, alle Versionen der Linux Mint 20 Familie erhalten weiterhin Pflege bis 2023. Also keine Panik an der Stelle. Es muss kein Schnellschuss werden.

Vorarbeiten

Wer sich Linux Mint 20.3 zunächst unverbindlich anschauen will, kann entweder meinen Test zu Linux Mint 20.3 nachschlagen oder testet selbst im Live Modus. Die Ausgangslage für diese Anleitung ist eine virtuelle Maschine mit Linux Mint 20.2.

Upgrade durchführen

Schritt 1:

Prüfen ob Aktualisierungen für Linux Mint 20.2 verfügbar sind und diese anwenden bzw. installieren, was angeboten wird.

Sind alle Aktualisierungen eingespielt, einmal das System durchstarten.

Schritt 2:

Snapshot erstellen mit Time Shift (habe ich in der VM übersprungen)

Schritt 3:

Bildschirmschoner deaktivieren, Cinnamon Spices (z.B. Applets, Desklets, Erweiterungen, Themen) aktualisieren, sofern welche vorhanden

Schritt 4:

Mint Upgrade Tool starten: Via Aktualisierungsverwaltung: Bearbeiten -> „System aktualisieren auf „Linux Mint 20.3 Una“ auswählen.

Den nachfolgenden Schritten folgen wir wie folgt.

-> weiter
-> Weiter
-> Weiter
-> Weiter
-> Legitimieren
-> Schließen

Abschließend startet Ihr Euer System durch.

Die Aktualisierung verlief problemlos binnen kurzer Zeit. Ein Schnappschuss vorweg beruhigt für den Fehlerfall. Den offiziellen Leitfaden gibt es hier. Im Rahmen meines Tests zu Linux Mint 20.3 konnte sich diese Version als stabil und optisch sehr gelungen herausstellen. Wer Linux Mint 20, Linux Mint 20.1 oder 20.2 einsetzt, kann eigentlich bedenkenlos weiterziehen.


0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.