Windows 11 kommt am 5. Oktober 2021

Im Juni kündete Microsoft mit Windows 11 den Nachfolger von Windows 10 an. Nun hat Microsoft den Veröffentlichungstermin für Windows 11 bekannt gegeben.

Windows 11 soll am 5. Oktober erscheinen. Anders als ursprünglich angekündigt, wird Windows 11 zum Start keine Android Apps unterstützen. Diese Funktion möchte Microsoft zum späteren Zeitpunkt nachreichen.

Verteilung in Phasen

Windows 11 wird in Phase verteilt. Zuerst wird das Update mit neuer Hardware kommen und nach und nach wird Windows 11 auch für ältere Hardware verteilt. Mit der phasenweise Verteilung können manche also schon in knapp einem Monat auf Windows 11 mit neuer Hardware aufspringen, während andere sich ggf. bis 2022 gedulden müssen, sofern man Windows 11 einsetzen möchte.

3 Kommentare

  1. Hallo MichlFranken,
    Nur kurz. Ein kräftiges: Hüstel, Hüstel…… Windows11? Alter Wein in neuen Schläuchen. Sorry…
    Viele Grüße

  2. Nach den verfügbaren Screenschots von Windows 11, sieht das für mich wie ein “Mac OS fusioniert mit KDE” aus. Kopfschüttel!
    Am tollsten sind die Diskussionen in diversen Foren, um die Nichtkompatibilität älterer Hartware (TPM/Secureboot/CPU-Baureihe)

  3. Nun ich sehe das ganze positiv. Aktuell scheint es als könnten die Hürden die Alternativen für die Anwender attraktiver machen. Spätestens dann wenn Windows 10 keine Unterstützung mehr hat.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Alle Kommentare werden moderiert. bitte beachtet die Regeln. Vielen Dank!