Pi-hole Web v5.5.1 veröffentlicht

Die Entwickler der beliebten, quelloffenen Werbeblockerlösung Pi-hole haben neue Versionen haben eine Sicherheitsaktualisierung der Web Komponente veröffentlicht.

Damit werden eine XSS Schwachstelle und eine Lücke, die Remote-Code Ausführung ermöglich hätte, geschlossen. Eine Übersicht aller Aktivitäten haben die Entwickler im Änderungsbeleg dokumentiert. Wer eine bereits bestehende Pi-hole Instanz auffrischen möchte, erledigt dies im Terminal via:

pihole-up

Eine zeitnahe Aktualisierung ist angeraten.

Du willst mehr über Linux lernen?

Hinweise

  • Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen
  • Ich besitze eine legale Lizenz von Final Cut Pro X, die die kommerzielle Verwendung von lizenzfreien Inhalten in FCP abdeckt
  • Die Beiträge von MichlFranken stellen grundsätzlich eine unverbindliche Demo dar. Nachstellung auf eigene Gefahr. Es können bei unsachgemäßer Nachstellung negative Folgeeffekte wie z.B. Datenverlust oder Systemausfälle auftreten. Jede Form der Gewährleistung ausgeschlossen. Im Zweifelsfall bitte eine virtuelle Maschine aufsetzen und testen aber nicht auf einem produktiven System nachstellen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Alle Kommentare werden moderiert. bitte beachtet die Regeln. Vielen Dank!