ubuntu Budgie 20.04 LTS Beta/daily build Preview

ubuntu Budgie

Ubuntu Budgie 20.04 ist der nächste LTS Ubuntu – Abkömmling, auf den wir schon heute einmal einen Blick werfen wollen. Budgie ist ein etwas jüngerer Linux-Desktop und wie er sich in Verbindung mit der nächsten LTS Version von Ubuntu Budgie macht, beleuchten wir kurz in diesem Video.

Ich finde die Entwicklung von Budgie bzw. Ubuntu Budgie sehr interessant und die derzeitige Entwicklerversion von Ubuntu Budgie 20.04 LTS hinterließ einen soliden Eindruck. Ihr dürft Euch auf einen modernen Desktop mit stabiler Basis freuen sobald die Veröffentlichung erfolgte.

Ihr könnt Euch die Entwicklungsversion von ubuntu Budgie 20.04 LTS hier herunterladen.

Mehr zum Thema: Ubuntu 20.04 LTS Preview Beta/daily build

Download

Das 2,1 GB große ISO kann von der Ubuntu Budgie Seite schnell und einfach heruntergeladen werden.

Danach fix in die Virtualbox geschmissen oder mit einem Tool wie z.B. Etcher ein bootfähiges Medium für die Installation erstellen und schon kann es los gehen. 

Installation

Voraussetzung für die Installation ist ein Computer mit 4GB RAM und 64bit fähige CPU.

Der Installer führt einen sicher durch den Prozeß. Hier gibt es keine Besonderheiten.

Nach der Installation habe ich die VirtualBox Gast Erweiterungen installiert. Damit war alles abgeschlossen. Wie bei Entwicklungsversionen üblich, wird einem nach der Installation gleich ein größerer Schwung Aktualisierungen angeboten. Diese hatte ich gleich eingespielt.

Speicherverbrauch in GB nach Installation

Grundlage ist normale Installation (nicht minimal).

Nach der Installation sind 6,3 GB für die Basisinstallation belegt -> df -h

Desktop allgemein

Der Budgie Desktop ist ursprünglich ein Gnome 3 Fork, der eigene Ideen verfolgt. Die Ansätze sind sehr interessant und insgesamt ist der Ersteindruck nach dem ersten Start für mein Geschmack sehr positiv. Auffällig ist die Anzeige von Uhrzeit und Datum auf dem Schreibtisch. Das ist, zumindest wenn keine Fenster geöffnet sind, nett anzusehen. 

Unten in der Mitte ist ein Dock. Obenn Links ist der Menü-Starter, mittig die Uhrzeit und oben rechts sind verschiedene Steuerelemente. 

Desktop Themes

Symbole und Widges haben das Pocillo Theme. Beides bzw. alles wirkt modern und frisch. Alternativ wird Arc und Qogir mitgeliefert. 

Desktop Aussehen

Generell kann man auch ein dunkles Theme einstellen wenn man mag. Die Benachrichtigungen können in die verschiedenen Ecken verschoben werden bei bedarf. Weitere Leisten können im Bedarfsfall zugefügt werden. In den Budgie Desktop Einstellungen können sehr viele Einstellungen vorgenommen werden.

Ubuntu Budgie hat alternativ schöne Hintergrundbilder dabei. Hier dürften alle Geschmäcker etwas finden.

Vorinstallierte Software

Kernel 5.4.0-14

Firefox 73.0.1

Thunderbird kann in Version 68.5.0 nachinstalliert werden. Standardmäßig ist Geary 3.34.2 vorinstalliert.

LibreOffice 6.4.0.3

Die Budgie Version basiert auf Gnome 3.34.2

Speicherverbrauch

Im Rahmen meiner Tests lag der Speicherverbrauch bei knapp 1GB, genauer ca 950MB. Das ist nahe an Gnome-Desktops dran aber dank des hübschen und modernen Desktops, der schlüssig wirkt, ist das verschmerzbar.

Fazit

Anders als z.B. die Ubuntu Basis Version sind die Diagnose-Berichte standardmäßig aus. Ebenso der Verbindungscheck ist standardmäßig ausgeschaltet. Ebenso die Ortungsdienste. Das finde ich grundsätzlich gut. Wer mag, kann das ja einschalten. Ubuntu Budgie geht hier den besseren Weg, auch wenn Ubuntu zumindest erstmal fragt ob man Diagnosedaten schicken mag und es nicht mehr per Standard an hat. 

Ich finde die Entwicklung von Budgie bzw. Ubuntu Budgie sehr interessant und die derzeitige Entwicklerversion von Ubuntu Budgie 20.04 LTS hinterließ einen soliden Eindruck. Ihr dürft Euch auf einen modernen Desktop mit stabiler Basis freuen sobald die Veröffentlichung erfolgte. 

Hat Dir diese Vorschau auf die nächste LTS Version von Ubuntu Budgie gefallen? Wenn ja, freue ich mich über ein Kanal-Abo und Daumenhoch. Andernfalls kannst Du in den Kommentarbereich gerne Deine Kritik hinterlassen.

Bis zum nächsten Video auf meinem Kanal. Habt eine schöne Zeit und bis bald

Ciao

Beachtet auch meine Testreihe von:

Für ein Kanalabo und Daumenhoch bin ich dankbar 🙂 Anregungen einfach in die Kommentare reinschreiben. Bis zum nächsten Video!

Du möchtest mehr über Linux lernen?

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

ubuntu Budgie 20.04 LTS Vorschau

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Alle Kommentare werden moderiert. bitte beachtet die Regeln. Vielen Dank!