macOS Mojave: Catalina Upgrade Hinweis ausblenden

In diesem Video erkläre ich wie Du den anhaltenden Upgrade Hinweis im Dock auf Catalina deaktivierst. Generell sollte man die Software immer auf den neuesten Stand bringen aber solange Apple noch Sicherheitsaktualisierungen für MacOS Mojave liefert, kann man bedenkenlos Mojave nutzen.

Hier die nötigen Statements:

Upgrade ausblenden via Terminal:

sudo softwareupdate – ignore "macOS Catalina"

Dock Benachrichtigungen ausknipsen:

defaults delete com.apple.preferences.softwareupdate LatestMajorOSSeenByUserBundleIdentifier

Upgrade wieder einblenden:

sudo softwareupdate – reset-ignored

Allgemeiner Hinweis:

Wer bis Support-Ende bei Mojave bleiben will, fährt damit sehr gut. Es könnten ja noch zwingende Gründe zum Verbleib bei Mojave existieren. Ich denke hier an 32-bit basierende Plugins. Also für diese Zielgruppe ist damit dauerhaft Ruhe.

Es gibt aber auch noch eine Zielgruppe, zu der ich mich zähle, die aufgrund der negativen Berichte zu Catalina noch unentschlossen sind wann sie auf Catalina wechseln. Für uns ist das natürlich ein Spiel auf Zeit bis wir das Upgrade machen.

Generell sollte man schon immer den neuesten Software-Stand als Zielversion anpeilen. Doch solange Majave noch mit Sicherheitsaktualisierungen versorgt wird, herrscht kein Zeitdruck. Behaltet das bitte im Hinterkopf.

Ihr könnt dieses Video gerne mit Euren Freunden in den verschiedenen sozialen Netzwerken teilen und mir dort auf folgen. 🙂 Ein Kanal-Abo hilft meinem Kanal zu wachsen und informiert Dich immer unverzüglich sobald ich ein neues Video Hochlade. Es lohnt sich also.

Meine Ausrüstung:

Folgt mir gerne auch auf:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Alle Kommentare werden moderiert. bitte beachtet die Regeln. Vielen Dank!