1000 Abonnenten hat mein YouTube Kanal jetzt schon – Vielen Dank :)

Servus Leute! Heute kommt ein Video in eigener Sache. Mein YouTube Kanal hat nun die Grenze der 1000 Abonnenten genommen. Das Ganze gelang nun in exakt 7 Monaten. Darauf bin ich sehr stolz und dafür möchte ich mich bei Euch ganz herzlich bedanken.

Als mein YouTube Kanal am 24. Januar 2020 an den Start ging, war ich mir nicht sicher ob und wie erfolgreich das ganze Projekt wird. Die ersten und die letzten Hundert Abonnenten zur Tausendergrenze haben sich gefühlt am meisten hingezogen. Doch jetzt ist diese Hürde genommen. Nehmen wir uns einen kleinen Moment Zeit um das mental sacken zu lassen.

Wie geht es weiter?

Zunächst wird die Sprengung der Grenze nicht bedeuten, daß hier alles umgeworfen wird. Es wird also weiterhin primär deutschsprachige Videos geben. Thematisch werde ich weiterhin Linux Distributionen unter die Lupe nehmen. Auch wird es Inhalte über verschiedene quelloffene Produkte wie es z.B. mit Pi-hole oder Iridium Browser realisiert wurde, geben. Ab und an könnte es auch mal kleinere Abstecher in andere Bereiche wie Android oder iOS geben. Und vielleicht noch ein paar andere kleinere Randblicke werde ich riskieren. Hier werde ich auch ein bisschen spielen und anhand der Klickzahlen und Kommentare im Auge behalten, was Euch so zusagt und was nicht.

Vorschläge und Anregungen sind weiterhin sehr willkommen. Zwar kann ich nicht immer von heute auf morgen vorgeschlagene Ideen umsetzen, doch ich setze sie um, sofern gewisse Relevanzkriterien erfüllt sind. Doch einige Vorschläge wurden aufgegriffen und werden auch in naher Zukunft noch aufgegriffen.

Eckpunkte

  • Die ersten Hundert Abonnenten hatte der Kanal am 26.3.20
  • Fünfhundert Abonnenten hatte der Kanal am 25.5.20
  • Die Marke von 4000 Stunden öffentlicher Wiedergabezeit erreichte der Kanal am 16.5.20
  • Die Marke von 1000 Abonnenten knackte der Kanal am 24.8.20

Damit wurde die 1000 Abonnenten Grenze genau nach 7 Monaten geknackt. Das ist der absolute Wahnsinn. Ich dachte schon, daß der Kanal eines Tages die vierstellige Marke an Abonnenten erreichen wird. Nur wann, das war mir unbekannt. Ich bin sehr stolz, daß es genau nach 7 Monaten gelang. Und hier gilt Euch der Dank.

Meine Höhen und Tiefen:

Was steht für die nahe Zukunft an?

Das YouTube Projekt macht irre Spaß. Doch so langsam verlässt der Kanal das sichere Becken des schnucklig kleinen Nebenprojekts. Wer meinen Kanal schon länger abonniert hat, wird vielleicht bemerkt haben, daß sich die Videos in den vergangenen Monaten verändert haben. Einerseits habe ich inhaltlich ein Rahmenkonzept für die Linux-Testvideos gesteckt. Andererseits wurde für die Aufnahme und den Schnitt von Videos einiges ausprobiert und schließlich auch optimiert. Doch das Ganze hat nicht nur Zeit gekostet, sondern auch einen finanziellen Tribut gefordert. Um die Kosten zu decken, werde ich irgendwann die Möglichkeit der Kanal Monetarisierung wahrnehmen. Wer von Euch sich etwas mehr damit beschäftigt, weiß, daß man dazu mindestens 4000 Stunden öffentlicher Wiedergabezeit in den letzten 12 Monaten benötigt und mindestens 1000 Abonnenten. Mit der Option der Monetarisierung zocke ich niemanden ab, sondern damit versuche ich lediglich laufende Kosten zu decken und in erster Linie geplante Investitionen für die Zukunft zu beschleunigen. Damit werde ich jetzt nicht reich. Damit werde ich erstmal lediglich einen Teil der Ausgaben decken können.

Weitere Möglichkeiten den Kanal zu unterstützen sind eine Spende via Paypal oder wer diesen Zahlungsdienst nicht bevorzugt oder hat, kann auch ganz klassisch eine Spende via Bankverbindung zukommen lassen. Die Bankverbindungsdaten schicke ich auf Anfrage gerne raus. Vielen Dank an diejenigen, die meinen Kanal und meinen Blog in der Vergangenheit schon auf die eine oder andere Weise unterstützt haben.

Auf Lorbeeren ausruhen und den Status Quo ausschöpfen werde ich nicht. Es geht immer weiter voran. Und ich würde mich freuen, wenn Ihr mir auf diesem Weg weiterhin folgen, meine Videos schauen und mit Euren Freunden teilen würdet.

Im Herbst kommen ein paar sehr interessante Videos. Ich freue mich schon wenn es soweit ist und kann es kaum erwarten. Nochmal herzlichen Dank an Euch alle und bis bald.

Machts gut! Servus! Euer Michl

Das zu diesem Artikel korrespondierende Video kann auf meinem YouTube Kanal hier angeschaut werden.

Also macht’s gut, bleibt gesund und bis zum nächsten Video. Ciao

Folgt mir gerne auch auf:

Du möchtest mehr über Linux lernen?

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen