Corona Warn App bald als Fork im F-Droid Store

Wer ein aktuelles Huawei Smarthone oder ein Smartphone mit einem Custom Rom wie z.B. LineageOS ohne Google Dienste nutzt, kann die Corona App aus dem Google Play Store leider nicht verwenden. Grund sind Schnittstellen, die eigentlich Google Play Dienste voraussetzen.

Das wollte der Entwickler Marvin Wißfeld nicht hinnehmen und hat Client-Bibliotheken für die Corona Warn App nachgebaut. Der nicht quelloffene Teil der Corona App ist das sogenannte „Exposure API“. Nachdem auch auf Nachfrage dieser App Bestandteil vom RKI nicht unter quelloffenen Bedingungen veröffentlicht wurde, sah sich Wißfeld herausgefordert eine Lösung zu finden.

Wißfeld ist kein Unbekannter. Er hat bereits Erfahrungen darin proprietäre Google Schnittstellen nachzubilden. Sein Projekt ist das microG Framework. Mit seiner Expertise gelang es Wißfeld binnen kürzester Zeit auf eigene Faust das zu lösen, was SAP und Telekom nicht schafften. Er hat die Client-Bibliotheken quelloffen nachgebaut und unter entsprechender freier Lizenz veröffentlicht.

Daraus resultiert nun ein Fork der Corona Warn App, der in Bälde im F-Droid Store veröffentlicht. Inwiefern die Telekom und SAP sich dem Vorbild anschließen und die Corona Warnapp komplett quelloffen anbieten, ist aktuell unklar, da das RKI zustimmen müsste.

Die Entwicklung ist auf alle Fälle extrem begrüßenswert und dürften vielen als Vorbild gelten, egal ob man die Corona Warnapp nutzen möchte oder nicht. Es ist Beweis dafür, dass es auch quelloffen geht und es muss sich zeigen wie gut der Fork ist.

3 Kommentare

  1. Interessant! Ich finde es sehr gut, dass bei vielen Apps neuerdings ein Fork gemacht wird, und dieser dann im F-Droid Repository landet.

  2. Die App funktioniert gut. Außerdem sieht man in den Micro-G Exposures die Anzahl Kontakt-IDs der letzten Stunde.
    Hat Marvin Wißfeld ein Spendenkonto zur direkten Überweisung in Euro. Ich habe nur monatliche Unterstützungen in US-Dollar per Paypal oder Kreditkarte gefunden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Alle Kommentare werden moderiert. bitte beachtet die Regeln. Vielen Dank!