Ubuntu Touch OTA-24 veröffentlicht

1 min


Die Entwickler von UBports haben die OTA-24 Version für das mobile Betriebssystem Ubuntu Touch veröffentlicht. Nach rund fünf Monaten seit Ubuntu Touch OTA-23 basiert OTA-24 weiterhin auf den Upstream-Repos von Ubuntu 16.04, kommt aber mit Verbesserungen, die die allgemeine Stabilität und Zuverlässigkeit erhöhen.

Zu den Highlights dieser Version gehören die anfängliche Unterstützung von Gesten mit Doppeltippen zum Aufwecken für ausgewählte Geräte, Verbesserungen beim Entsperren von Fingerabdrücken durch Ermöglichen einer längeren Wartezeit zwischen Leseversuchen sowie die Unterstützung von Medientasten auf Headsets für die meisten Ubuntu Phone-Geräte.

Darüber hinaus fügt das Ubuntu Touch OTA-24-Update Unterstützung für die Handhabung des sms://-URL-Schemas zum ordnungsgemäßen Öffnen der Messaging-App hinzu, fügt Full HD 1080p-Unterstützung zur Aethercast-Implementierung hinzu, verbessert sich SMS- und MMS-Unterstützung und fügt der Mir-Android-Plattform verschiedene Leistungsverbesserungen hinzu.

In dieser Version wurden auch verschiedene Fehler behoben. Beispielsweise wurde die A/V-Desynchronisierung während der Videoaufnahme für Google Pixel 3a-Geräte behoben, die Leistung der interaktiven Schubladenunschärfe wurde verbessert, Probleme mit dem Einfrieren von Reset Launcher und Messaging-Apps wurden behoben, defektes Bluetooth auf Volla Phone wurde ebenfalls behoben. Es ist jetzt möglich geschossene Bilder, die mit der Kamera Ihres Geräts aufgenommen wurden, als Desktop-Hintergrund einzustellen.

Das Ubuntu Touch OTA-24-Update wird jetzt für alle unterstützten Ubuntu Phone-Geräte bereitgestellt:

  • Asus Zenfone Max Pro M1
  • BQ E4.5 Ubuntu Edition
  • BQ E5 HD Ubuntu Edition
  • BQ M10 (F)HD Ubuntu Edition
  • BQ U Plus
  • Cosmo Communicator
  • F(x)tec Pro1
  • Fairphone 2
  • Fairphone 3
  • Google Pixel 2 und 2 XL
  • Google Pixel 3a und 3a XL
  • Nexus 6P
  • LG Nexus 4
  • LG Nexus 5
  • Meizu MX4 Ubuntu Edition
  • Meizu Pro 5 Ubuntu Edition
  • Nexus 7 2013 (Wi-Fi- und LTE-Modelle)
  • OnePlus One
  • OnePlus 2
  • OnePlus 3 und 3T
  • Oneplus 5 und 5T
  • OnePlus 6 und 6T
  • Samsung Galaxy Note 4 (910F, 910P, 910T)
  • Samsung Galaxy S3 Neo (GT-I9301I)
  • Sony Xperia X
  • Sony Xperia X Compact
  • Sony Xperia X Performance
  • Sony Xperia XZ
  • Sony Xperia Z4
  • Vollaphone
  • Vollaphone X
  • Xiaomi Mi A2
  • Xiaomi Mi A3
  • Xiaomi Mi MIX 3
  • Xiaomi Poco F1
  • Xiaomi Poco M2 Pro
  • Xiaomi Redmi 3s/3x/3sp
  • Xiaomi Redmi 4X
  • Xiaomi Redmi 7
  • Xiaomi Redmi Note 7 und 7 Pro
  • Xiaomi Redmi 9 und 9 Prime
  • Xiaomi Redmi Note 9, 9 Pro, 9 Pro Max und 9S

Um ein bestehendes System zu aktualisieren, in den Einstellungen nach Updates suchen. Die Aktualisierung wird in Wellen verteilt. Wird sie also aktuell noch nicht angezeigt, einfach zum späteren Zeitpunkt erneut versuchen.


One Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert