Apple: WWCD 2021 findet vom 7. bis 11. Juni komplett online statt

Der karlifornische Computerhersteller Apple hat verkündet, dass die traditionelle und jährlich stattfindende Entwicklerkonferenz WWDC (Worldwide Developers Conference) auch dieses Jahr wieder online stattfinden wird.

Darüber hinaus kündigte Apple an, dass die WWDC21 für alle Entwickler kostenlos sein wird und, wie gewohnt, Einblicke in die künftige Entwicklung von iOS, iPadOS, macOS, watchOS und tvOS bietet.

Es dreht sich um Entwickler

Wie der Name schon vermuten lässt, widmet sich die WWDC den Entwicklern. So gibt es Informationen zu neuen Technologien, Werkzeugen und Frameworks. Diese sind Grundvoraussetzung für die Erstellung plattformübergreifender und innovativer Apps und Spiele.

Darüber hinaus verkündete Apple, dass man ab sofort für die diesjährige Swift Student Challenge Vorschläge einreichen kann. Mit diesem Wettbewerb wird es jungen Entwicklertalenten mit Erstellung eines Swift Playgrounds ermöglicht Ihre Fähigkeiten zu zeigen.

Du willst mehr über Linux lernen?

Hinweise

  • Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen
  • Ich besitze eine legale Lizenz von Final Cut Pro X, die die kommerzielle Verwendung von lizenzfreien Inhalten in FCP abdeckt
  • Die Beiträge von MichlFranken stellen grundsätzlich eine unverbindliche Demo dar. Nachstellung auf eigene Gefahr. Es können bei unsachgemäßer Nachstellung negative Folgeeffekte wie z.B. Datenverlust oder Systemausfälle auftreten. Jede Form der Gewährleistung ausgeschlossen. Im Zweifelsfall bitte eine virtuelle Maschine aufsetzen und testen aber nicht auf einem produktiven System nachstellen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Alle Kommentare werden moderiert. bitte beachtet die Regeln. Vielen Dank!