Nextcloud veröffentlicht 19.0.2, 18.0.8 und 17.0.9

Das Nextcloud Projekt hat aktualisierte Versionen der Cloudlösung zum Selbsthosten veröffentlicht. So erhielten die derzeit unterstützen Versionen 17, 18 und 19 entsprechende Updates spendiert.

Die Änderungen umfassen verschiedene Korrekturen wie z.B. kennwortlose Authentifizierung, vereinfachte biometrische Anmeldung oder mit Hardwareschlüssel. Insgesamt umfasst die Wartung für 19.0.2 etwa 60 Punkte. Die Änderungen reichen von kleinen Designkorrekturen bis hin zu Samba, Verschlüsselung und Suchverbesserungen. Wie üblich gibt es auch Sicherheitshärtungen, Fehlerberichte und Leistungskorrekturen.

Infos zu Nextcloud 20

Die kommende Nextcloud Hub v20 Version wird die letzte sein mit PHP 7.2 Unterstützung. Die Folgeversion v21 wird mindestens PHP 7.3 erfordern. Weiter wird dies vermutlich die lezte Aktualisierung für Nextcloud 17 sein. Das Nextcloud Projekt empfiehlt den Sprung auf Version 18 zeitnah durchzuführen.

Die Ankündigung zu den Aktualisierungen findet ihr hier.

Du willst mehr über Linux lernen?

Hinweise

  • Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen
  • Ich besitze eine legale Lizenz von Final Cut Pro X, die die kommerzielle Verwendung von lizenzfreien Inhalten in FCP abdeckt
  • Die Beiträge von MichlFranken stellen grundsätzlich eine unverbindliche Demo dar. Nachstellung auf eigene Gefahr. Es können bei unsachgemäßer Nachstellung negative Folgeeffekte wie z.B. Datenverlust oder Systemausfälle auftreten. Jede Form der Gewährleistung ausgeschlossen. Im Zweifelsfall bitte eine virtuelle Maschine aufsetzen und testen aber nicht auf einem produktiven System nachstellen.