Windows 10 Build 1803 erhält Gnadenfrist und wird länger unterstützt

Microsoft gibt bekannt, daß man den Windows 10 Build 1803 länger als ursprünglich kommuniziert unterstützen will. Damit erklärt Microsoft, man höre auf Kundenmeldungen und komme den Kunden mit entsprechend längeren Unterstützungszeitraum der bei Geschäftskunden oft genutzten Version 1803.

So gibt Microsoft an, daß geplante Service-Enddatum bis 11. Mai 2021 zu verlängern. Geschäftskunden erhalten somit länger Sicherheitsaktualisierungen für ihre Desktop-Systeme.

Nicht davon betroffen sind die Windows 10 Versionen für Privatkunden. Build 1803 ist ein oft anzutreffender Build von Windows 10 bei Firmenkunden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Alle Kommentare werden moderiert. bitte beachtet die Regeln. Vielen Dank!