Windows 10 Build 1803 erhält Gnadenfrist und wird länger unterstützt

Microsoft gibt bekannt, daß man den Windows 10 Build 1803 länger als ursprünglich kommuniziert unterstützen will. Damit erklärt Microsoft, man höre auf Kundenmeldungen und komme den Kunden mit entsprechend längeren Unterstützungszeitraum der bei Geschäftskunden oft genutzten Version 1803.

So gibt Microsoft an, das geplante Service-Enddatum bis 11. Mai 2021 zu verlängern. Geschäftskunden erhalten somit länger Sicherheitsaktualisierungen für ihre Desktop-Systeme.

Nicht davon betroffen sind die Windows 10 Versionen für Privatkunden. Build 1803 ist ein oft anzutreffender Build von Windows 10 bei Firmenkunden.

Du willst mehr über Linux lernen?

Hinweise

  • Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen
  • Ich besitze eine legale Lizenz von Final Cut Pro X, die die kommerzielle Verwendung von lizenzfreien Inhalten in FCP abdeckt
  • Die Beiträge von MichlFranken stellen grundsätzlich eine unverbindliche Demo dar. Nachstellung auf eigene Gefahr. Es können bei unsachgemäßer Nachstellung negative Folgeeffekte wie z.B. Datenverlust oder Systemausfälle auftreten. Jede Form der Gewährleistung ausgeschlossen. Im Zweifelsfall bitte eine virtuelle Maschine aufsetzen und testen aber nicht auf einem produktiven System nachstellen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Alle Kommentare werden moderiert. bitte beachtet die Regeln. Vielen Dank!