Apple: WWDC21 Keynote für 7. Juni bestätigt

Apple hat nebst einem Feuerwerk an Softwareaktualisierungen am Pfingstmontag auch Details zu seiner traditionellen Entwicklerkonferenz WWDC bekannt gegeben.

So wird die Eröffnungspräsentation (Keynote) am 7. Juni ab 19 Uhr deutscher Zeit starten. Anders als es die Tradition mitgab, findet auch im Jahr 2021 die WWDC nicht als Präsenzveranstaltung statt, sondern als reine Online-Veranstaltung. Interessenten könnten die Veranstaltung über die Apple TV App oder via YouTube live mit verfolgen.

Erwartet werden Vorschauen auf die kommenden Softwareversionen von iOS 15, iPadOS 16 und macOS 12. Vor allem für den Mac Computer dürften interessante Neuerungen hinsichtlich der Architekturumstellung von Intel auf Apple M1 CPUs erwartet werden. Insgesamt findet die Veranstaltung über mehrere Tage statt mit verschiedenen Veranstaltungen für Entwickler.

Die ausführlichen Informationen zur WWDC21 hat Apple auf der offiziellen Seite publiziert. Die Konferenz findet im Jahr 2021 vom 7. bis 10. Juni statt.

Du willst mehr über Linux lernen?

Hinweise

  • Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen
  • Ich besitze eine legale Lizenz von Final Cut Pro X, die die kommerzielle Verwendung von lizenzfreien Inhalten in FCP abdeckt
  • Die Beiträge von MichlFranken stellen grundsätzlich eine unverbindliche Demo dar. Nachstellung auf eigene Gefahr. Es können bei unsachgemäßer Nachstellung negative Folgeeffekte wie z.B. Datenverlust oder Systemausfälle auftreten. Jede Form der Gewährleistung ausgeschlossen. Im Zweifelsfall bitte eine virtuelle Maschine aufsetzen und testen aber nicht auf einem produktiven System nachstellen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Alle Kommentare werden moderiert. bitte beachtet die Regeln. Vielen Dank!