Debian 10.4 veröffentlicht

Das Debian Projekt hat die vierte Wartungsversion der aktuellen stabilen Distribution veröffentlicht. Debian 10.4 ist, wie bei allen Punktversionen, ein größeres Wartungspaket, das in erster Linie Sicherheitsaktualisierungen und dringende Korrekturen bringt.

Keine Neuinstallation nötig

Wer bereits Debian stable einsetzt, muß einfach nur „sudo apt update && sudo apt upgrade“ ausführen um die neuesten Aktualisierungen einzuspielen. Auch bestehende Medien müssen nicht zwingend ersetzt werden. Wer regelmäßig Aktualisierungen einspielt, erhält automatisch alle kumulierten Korrekturen.

Weitere Details zu Debian 10.4 hat das Debian Projekt auf seiner Projektseite veröffentlicht. Um selbst zu prüfen, auf welcher Debian Version man gerade hängt, empfiehlt sich folgendes Statement:

cat /etc/debian_version

10.4

Mehr zum Thema: Gründe für Debian

Du möchtest mehr über Linux lernen?

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Du willst mehr über Linux lernen?

Hinweise

  • Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen
  • Ich besitze eine legale Lizenz von Final Cut Pro X, die die kommerzielle Verwendung von lizenzfreien Inhalten in FCP abdeckt
  • Die Beiträge von MichlFranken stellen grundsätzlich eine unverbindliche Demo dar. Nachstellung auf eigene Gefahr. Es können bei unsachgemäßer Nachstellung negative Folgeeffekte wie z.B. Datenverlust oder Systemausfälle auftreten. Jede Form der Gewährleistung ausgeschlossen. Im Zweifelsfall bitte eine virtuelle Maschine aufsetzen und testen aber nicht auf einem produktiven System nachstellen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Alle Kommentare werden moderiert. bitte beachtet die Regeln. Vielen Dank!