Debian 9.13: Letzte Version von Stretch veröffentlicht

Mit Debian 9.13 wurde nun die letzte Version des Kraken veröffentlicht. Wie bei Debian Aktualisierungen üblich, werden Softwareverbesserungen und Sicherheitskorrekturen ausgeliefert. Zeitgleich wird Stretch an das LTS Team übergeben.

Das Debian Team betont, daß dies das letzte Point Release für Stretch ist und empfiehlt daher so bald wie möglich auf Debian 10 Buster zu aktualisieren.

Mehr zum Thema: Warum ich Debian nutze! Warum Debian? Gründe für Debian

Stretch ist jetzt LTS

Debian 9 Stretch ist seit 7. Juli 2020 nach Angaben des Debian Wikis in Betreuung durch das LTS Team. Damit wird Stretch noch planmäßig bis 20. Juni 2022 mit Sicherheitsaktualisierungen und Paketkorrekturen versorgt.

Wer regelmäßig sein Debian Systeme aktualisiert, sollte eine Großzahl der Änderungen schon ins System eingespielt haben. Je nach Häufigkeit fällt der Schwung an Paketen von Debian 9.13 eben größer oder kleiner aus. Das Debian Projekt hat für 9.13 neue Images bereitgestellt, empfiehlt aber bei Neuinstallationen gleich Debian 10 zu verwenden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Alle Kommentare werden moderiert. bitte beachtet die Regeln. Vielen Dank!