ubuntu 22.04 LTS trägt den Codenamen Jammy Jellyfish

Wie bei Ubuntu üblich, trägt jede Ausgabe einen Codenamen, der mit identischen Anfangsbuchstaben beginnt. So ist die nächste Ausgabe mit zwei mal J nun dran.

Der Codename wurde nun gelüftet und lautet Jammy Jellyfish. Hierbei handelt es sich um ein Wortspiel mit Jam (Marmelade) und Jelly (Gelee), wobei Jellyfish in dem Fall die Qualle ist.

Zu den technischen Details ist aktuell noch nicht viel bekannt. Gehen wir mal davon aus, dass es einen neuen Kernel, frische Grafiktreiber und aufgefrischte Apps geben wird. Als Desktop kommt vermutlich Gnome 41 mit. Der neue Ubuntu Flutter-Installer könnte entgültig zum Standard werden.

Ubuntu 22.04 LTS soll planmäßig am 21. April 2022 erscheinen und mit fünf Jahren Langzeitpflege (LTS Support) kommen.

Du möchtest mehr über Linux lernen?

Hinweise:

  • Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen
  • Ich besitze eine legale Lizenz von Final Cut Pro X, die die kommerzielle Verwendung von lizenzfreien Inhalten in FCP abdeckt
  • Die Beiträge von MichlFranken stellen grundsätzlich eine unverbindliche Demo dar. Nachstellung auf eigene Gefahr. Es können bei unsachgemäßer Nachstellung negative Folgeeffekte wie z.B. Datenverlust oder Systemausfälle auftreten. Jede Form der Gewährleistung ausgeschlossen. Im Zweifelsfall bitte eine virtuelle Maschine aufsetzen und testen aber nicht auf einem produktiven System nachstellen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Alle Kommentare werden moderiert. bitte beachtet die Regeln. Vielen Dank!