Apple veröffentlicht iOS 15.4.1, iPadOS 15.4.1, macOS 12.3.1 Monterey und watchOS 8.5.1. Das ist neu


Im Hause Apple gibt es heute Abend wieder einige Aktualisierungen für verschiedene unterstützte Geräte. So wurden iOS 15.4.1, iPadOS 15.4.1, macOS 12.3.1, tvOS 15.4.1 und watchOS 8.5.1 veröffentlicht.

Wer ein iPhone oder iPad nutzt, bemerkte nach der Aktualisierung auf iOS 15.4 bzt. iPadOS 15.4 möglicherweise einen gesteigerten Akkuverbrauch. Sollte Dein Gerät ebenfalls frühzeitiger die Segel gestrichen haben, dürfte die Aktualisierung auf iOS 15.4.1 bzw. iPadOS 15.4.1 Dir entgegenkommen, denn Apple möchte genau dieses Problem behoben haben. Darüber hinaus soll ein Problem in Verbindung mit nicht ansprechbaren Braille Lesegeräten behoben worden sein. Als dritten Punkt gibt Apple an, dass Hörgeräte mit dem „Made for iPhone“ Siegel nun in Drittanbieter-Apps nicht mehr die Verbindung verlieren sollen. In gehabter Weise werden auch Sicherheitslöcher in der AppleAVD Komponente gestopft.

Neuerungen in macOS 12.3.1

Wer macOS Monterey einsetzt, erhält ebenfalls eine Softwareaktualisierung. Hier adressiert Apple zwei Fehlerkorrekturen. So sollen externe Bildschirme, die via USB-C oder Thunderbolt sich nicht einschaldeten nun korrekt arbeiten. Weiter wurde ein Problem mit Bluetooth-Geräten wie Game Controller behoben. Hier gab es in Verbindung mit Beats Kopfhörern Verbindungsprobleme, die nun nicht mehr aufkommen sollten. Weiter wurden zwei derzeit aktiv ausgenutzte, kritische Sicherheitslücken geschlossen. Sie betrafen die Komponente AppleAVD und den Intel-Grafiktreiber. Hier wurde Kernel Speicher durch ein „Out-of-Bounds-Read-Problem“ offengelegt. Dies wurde mit einer verbesserten Eingabevalidierung abgedichtet. Zu guter Letzt wurde auch ein Problem mit der Softwareaktualisierung behoben. Hier kam es zu einem hängenden Fortschrittsbalken.

Neuerungen in watchOS 8.5.1

Für die Apple Watch gibt es auch Neues. Doch hier kommen derzeit nich näher angegebene Sicherheitsaktualisierungen und Fehlerbeseitigungen zu den Kunden.

Neuerungen für tvOS 15.4.1 und HomePod Software 15.4.1

Für das Apple TV kommt auch eine Aktualisierung. Doch wie bei watch_OS 8.5.1 werden diese Korrekturen derzeit noch nicht weiter angegeben. Am HomePod gibt es Fehlerkorrekturen. So sollen HomePod kompatible Geräte zuverlässig reagieren, wenn sie via Siri gesteuert werden. Darüber hinaus gibt es nicht näher angegebene Fehlerbehebungen.

In bekannter Manier sollte vor Einspielen eine Sicherung angelegt werden. Die jeweilige Softwareaktualisierung steht über die integrierte Aktualisierungsfunktion bereit.


0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.