In eigener Sache: MF jetzt auch bei Odysee


Der nächste Testballon startet. Diesmal auf der Videoplattform Odysee. Mich erreichten mehrere Anfragen in den letzten Tagen, ob ich auch einen Odysee Kanal habe. Ich weiß, der Linux YouTuber DT hatte kürzlich auch entsprechend seinen Zuschauer empfohlen andere YouTuber diesbezüglich anzusprechen. Also gebe ich der Geschichte auch mal eine Chance.

Schauen wir mal ob es sich als Alternative zu YouTube etablieren kann. Mich interessiert hier ebenfalls das Thema mit der Crypto-Währung. Neben TikTok und Instagram wird dies vorerst der letzte Testballon von MF sein. Ich muss mit den Ressourcen haushalten und daher will ich mich nicht verzetteln.

Mein Odysee Kanal freut sich über Abonnenten. Vielen Dank.


4 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Hast Du dich bevor Du diesen Testballon begonnen hast mit der Plattform und vor allem mit den Kritikpunkten bzgl. der dort versammelten Community auseinandergesetzt? Zu was einem Ergebnis bist Du gekommen? Bei meinem ersten Besuch auf dieser Plattform habe ich tatsächlich fragwürdige Inhalte ohne großes Suchen bereits auf der Startseite gefunden – dieses kann aber Zufall sein und logischerweise findet man auch genügend Unsinn auf anderen geläufigen Plattformen.

  2. Hallo Thomas,

    Du sagst es ja schon selbst. Auf allen Plattformen findet man Sinn und Unsinn. Daher gebe ich der Geschichte eine Chance und dann schau mer mal.