Microsoft Teams und Firefox vertragen sich demnächst besser


Wer einmal mit dem Firefox Browser einer Teams Einladung beitreten wollte, fiel recht schnell auf die Nase, denn dies ist bislang nicht brauchbar möglich.

Zwar funktioniert die Chatfunktion, die Videokonferenz klappt leider nicht. Das soll sich nun in Bälde ändern, wie Microsoft schreibt. So soll Firefox noch im Laufe des Aprils von der vollen Audio- und Screensharing Unterstützung partizipieren. Damit bekommt Firefox zumindest das Mindestmaß an Kompatibilität mit Microsoft Teams.

Microsoft Teams Roadmap – Quelle Microsoft

Offen ist indes ob und wann auch der Zugriff auf die Kamera möglich sein wird. Denn zweifelsohne möchte man nicht immer mit Videobild telefonieren, doch ab und an könnte das schon erforderlich sein.


0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.