Elementary Inc Newsletter Juli 22: Wenig Neues


Mit Verspätung ist der monatliche Newsletter für Juli 22 von Danielle Foré veröffentlicht worden. Grund für die Verspätung war ein dreiwöchiger Ausfall von Foré aufgrund Covid-19.

Die einzige Neuerung sind Farbthemen im Terminal. So können diese besser mit dem System-Theme (hell oder dunkel) korrespondieren. Neue Solarized Themen sind nun standardmäßig mit dabei. Um die Aktualisierungen für das Terminal in elementary OS 6.1 zu erhalten, müssen via App Store die verfügbaren Aktualisierungen eingespielt werden.

Arbeiten an elementary OS 7

Leider gab es keine neuen Ankündigungen zum Veröffentlichungstermin von OS 7. Aufgrund Fores Ausfall war Aktivität bei den freiwilligen Entwicklern zu verzeichnen. Die Arbeiten bei den GTK 4 Portierungen kamen gut voran. Das App Design bzw. Erscheinungsbild wurde somit anhand von neuen Gnome Designrichtlinien angepasst.

Problem mit One-Man-Show

Wie schon erwähnt, seit dem Abgang von Cassidy James Blaede ist alle Last auf Danielle Forés Schultern. Die dreiwöchige Ausfallzeit aufgrund Covid-19 ist leider ein Beleg dafür, wie gefährlich solch eine Konstellation auf Dauer ist. Hier ging es nur um einen Newsletter, doch die Arbeiten an OS 7 sind leider eh schon in Verzug. Immerhin kommen die Sicherheitsaktualisierungen des Unterbaus von Ubuntu und erscheinen somit zuverlässig und regelmäßig.


0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.