Pro1-X: Slider Android Smartphone mit Tastatur und LineageOS

Der Hardwarehersteller FX Technology hat zusammen mit XDA Developers ein Smartphone entwickelt, das sich in mehrerlei Hinsicht gegen den aktuellen Trend stemmt. Nebst physischer Tastatur besteht auch hinsichtlich der Software eine echte Alternative.

Mit 5,9 Zoll AMOLED Bildschirm bringt das Pro1-X relativ aktuelle Hardware an den Start. Doch das wird nicht der Hingucker bei diesem Gerät sein. Der erste Blickfänger wird die Tastatur sein, die an alte Zeiten des Nokia Communicators oder Blackberry in seiner Höhenzeit erinnert. Ist das noch nicht genug, kann das Betriebssystem das Alleinstellungsmerkmal sein. Ubuntu Touch und LineageOS sind am Start. Alternativ soll es Stock Android OS geben. In Entwicklung sind auch noch Sailfish, Windows 10 und Debian.

Technische Spezifikationen

Die Hardwareausstattung sieht wie folgt aus:

– 6GB RAM mit 128GB Speicher oder 8GB RAM mit 256GB Speicher
– 5,9“ Bildschirm mit FHD+ Auflösung (2160 x 1080)
– Snapgradon 835 Prozessor
– 3200 mAh Akku
– Speicher via MicroSD Karte bis zu 2TB erweiterbar
– Dual SIM
– 3,5 mm Klinkenanschluss
– NFS
– Fingerabdrucksensor seitlich
– 12 Megapixel Kamera mit 1.8 Blende Rückseite, Front 8 Megapixel mit 2.0 Blende

Alle Spezifikationen findet ihr hier. Das vorinstalliere LineageOS kommt mit offizieller Unterstützung und ohne Google Dienste (GApps) daher. Es sind also weder Google Play Store noch sonstige Google Dienste vorhanden. Programme (Apps) können via z.B. F-Droid oder Aurora Store auf das Gerät geladen werden.

Die Spezifikationen sehen auf den ersten Blick gut aus. Etwas knifflig ist ein potentielles Sicherheitsproblem in Verbindung mit dem Snapdragon Prozessor. Dieser stammt aus dem Jahr 2017 und wird vom Qualcomm nicht mehr unterstützt. Unklar ist wie mit den proprietären Softwarebestandteilen des Chips umgegangen wird. Dazu gibt es aktuell keine Aussage der Entwickler.

Vorbestellung möglich

Via Indiegogo wird der Vorverkauf des Pro1-X durchgeführt. Der Preis variiert je nach Ausstattung zwischen 829 und 899 US-Dollar. Vorbesteller können aber ordentlich sparen. Für Europa gibt es derzeit hier eine QWERTZ-Option in Verbindung mit dem 6GB RAM & 128 GB Speicher Modell zum Vorbestellerpreis von 718,80 €.

(Bildquelle: fxtec.com)

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Alle Kommentare werden moderiert. bitte beachtet die Regeln. Vielen Dank!