Debian GNU/Linux 11.5 veröffentlicht


Die Debian Entwickler haben die Verfügbarkeit von Debian GNU/Linux 11.5 bekanntgegeben. Damit ist dies das fünfte Point Release von Debian Bullseye.

Knapp zwei Monate nach der Freigabe von Debian 11.4 ist nun Debian 11.5 veröffentlicht worden. Damit einhergehend werden alle Sicherheits- und Softwareaktualisierungen, die seit Debian 11.4 erschienen, kumuliert bereitgestellt. Dabei handelt es sich um insgesamt 58 verschiedene Fehlerbehebungen und 53 sicherheitsrelevante Aktualisierungen. Die Einzelheiten zu den Aktualisierungen gibt es hier.

Alle im vierten Point Release inkludierten Patche und Korrekturen sind bereits in den Debian GNU/Linux 11 Paketquellen verfügbar. Frische ISO Abbilder sind auf der Debian Seite zum Download bereit. Bestehende Installation können weiterhin verwendet werden. Eine Aktualisierung bestehender Installationen ist selbstverständlich möglich.

Wer Debian bereits einsetzt, muss im Terminal nur folgenden Befehl absehen:

sudo apt update && sudo apt dist-upgrade

Die Paketstände bleiben bei Debian für gewöhnlich unverändert, da dies nur dann durchgeführt werden darf, sofern keine Regression für andere Pakete zur Folge hat. Um zu prüfen, welche Version von Debian im Einsatz ist, genügt folgender Terminalbefehl:

cat /etc/debian_version
11.5

Letzte Version von Bullseye erschienen

Wer noch Debian 10 Bullseye benutzt, erhält die dreizehnte und somit letzte Aktualisierung, die 79 Fehlerkorrekturen und 79 Sicherheitsaktualisierungen enthält. Alle Details dazu gibt es hier. Danach kommt nur noch LTS Unterstützung, was ausschließlich Sicherheitsaktualisierungen bedeutet.


3 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Immer gerne. 🙂
    Es genügt, wenn Du mit der Aktualisierungsfunktion regelmäßig auffrischt. Es schadet allerdings auch nicht, wenn Du es via Terminal machst. Kannst also nach Tageslaune entscheiden 😉
    VG

  2. Ich glaube, du hast Bullseye und Buster verwechselt. Dabian 10 ist Buster und Debian 11 ist Bullseye. Oder täusche ich mich da?